Reitsport-Trends für den Herbst 2018

Schlichte Schnitte, elegante Designs und klassische Farben: So zeigte sich die Modeschau Fashion Walk der Spoga Horse Frühjahr 2018. In diesem Jahr nahmen Cavalliera, Covalliero (Kerbl), Derriere Equestrian, Equithème, Flags & Cup, HKM Sports Equipment, Horseware und Waldhausen daran teil. In eindrucksvollen Performances zeigten kleine und große Models, wie viel Spaß Reitsportmode machen kann.

Im Gegensatz zur aktuellen Herbst-Winter-Kollektion, in der Strass und Glitzersteine unbestreitbar dominieren, zeigten sich die Designs auf der Spoga Horse deutlich zurückhaltender. Logos wurden klein verarbeitet – einige Stücke kamen sogar ganz ohne aus. Die verwendeten Materialien haben häufig auch einen praktischen Charakter. Softshell, Mesh und Fleece sollen Passform und Funktion bieten. Silikonbesatz sorgt bei einigen Reithosen- und Leggings für den nötigen Grip.
Auch abseits des Fashion-Walks wurden auf der Fachmesse Trends gesetzt. So zeigte sich zum Beispiel, dass sich guter Look und Funktion bei den Sicherheitsprodukten keinesfalls ausschließen müssen. Mehr dazu lesen Sie in der nächsten Ausgabe Ihrer equitrends.

equitrends probelesen oder abonnieren?

Hier können Sie das Magazin bestellen. Sie haben die Wahl zwischen einem kostenlosen Probeexemplar, oder einem Jahresabo.

» zum equitrends abo

Einen Kommentar dazu hinterlassen